DISTANCE 2020

Seit dem Shutdown im März 2020 stand der Unterricht still und auch ein für Juni geplantes internationales Austauschprojekt mit Georgien Aba delia musste auf 2021 verschoben werden.

Auf die Lockerungsmaßnahmen folgte Outdoor – Tanzunterricht an zahlreichen beeindruckenden Plätzen von Linz, und es wäre nicht HELIX projects, würde dies nicht in Form eines Projektes realisiert. Tim Hupfauer und Christian Koll von LM Media drehten begleitend den Tanzfilm “Distance“  in der Regie der Linzer Choreografin Christine Maria Krenn, um die besonderen Wochen künstlerisch aufzuarbeiten und dem fehlenden Raum wieder Weite, Zuversicht und Spirit zu geben.

Der bekannte Linzer Komponist Hans Peter Gratz produzierte mit Gitarrist Michael Wittner (Parov Stelar), Cellistin Malva Hatibi-Krainz (Bruckner Orchester ) und Geigerin Daniela Mülleder ( Strauß Ensemble ) den Soundtrack dafür.

80 TänzerInnen  – öffentlicher Raum – zeitgenössischer Tanz – Distanz.

Ein Kurzfilm und tänzerisches Monument zur Chronologie eines Shutdowns und dem was bleibt…

Spielort

Moviemento  Linz

Mitwirkende

Regie:
Christine Maria Krenn

Kamera, Schnitt:
Tim Hupfauer, Team LM Media

Soundtrack:
Hans Peter Gratz

Musiker:
Malva Hatibi – Krainz, Daniela Mühlberger, Michael Wittner.

Die kreativen tänzerischen Erlebnisse sind ein Geschenk an die Kindheit. Das Filmprojekt 2020 war ein beflügelndes Erlebnis für unsere Tochter und unsere ganze Familie – wann sieht man sich schon als Kind selbst im Kino. Sich spielerisch der eigenen künstlerischen Ausdrucksweise anzunähern, ist genau genommen ein Geschenk an das ganze Leben, egal welchen Alters. Danke, liebe Christine, dass Du dafür Raum und Rahmen schaffst – auf so einzigartige Weise!

Claudia Novak
Gründerin WOMEN ON STAGE!

Hier geht’s zum YouTube-Video von DISTANCE:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden